Sehr geehrte PatientInnen, die Ordination ist bis einschließlich 28.08.2020 wegen Urlaubs geschlossen.

Liebe Patientinnen und Patienten! Neben der klassischen Allgemeinmedizin habe ich mich in den letzten Jahren auf die Homöopathie, die Neuraltherapie und die mitochondriale Medizin spezialisiert. Selbstverständlich führe ich auch Vorsorgeuntersuchungen durch. Ich würde mich freuen, Sie in meiner Ordination begrüßen zu können!

Dr. Kerstin Pointner

Biografie

Geboren 1979 in Salzburg

2004

Promotion zur Dr. med. univ. an der Universität Innsbruck

2005 – 2009

Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin im LKH Salzburg und in Lehrpraxen bei Allgemeinmedizinerin und Dermatologin

2009

Diplom der Ärztekammer für Allgemeinmedizin

2009

Beginn der Vertretungstätigkeit in Hausarztpraxen v.a. im Flachgau

2010

Diplom der Ärztekammer für Klassische Homöopathie

seit 2010

Zusammenarbeit mit Doz. Dr. Bodo Kuklinski, ausgewiesener Spezialist für orthomolekulare und mitochondriale Medizin

2011

Eröffnung der Wahlarztpraxis in der Steingasse mit Schwerpunkt klassischer Homöopathie

2017

Neue Praxis in der Alpenstraße (davor 2013 bis 2017 in der Strubergasse)

Homöopathische Ausbildung

Seit 1999 regelmäßig Kurse bei der SIH (Studenteninitiative Homöopathie) und bei der ÄKH (Ärztegesellschaft für Klassische Homöopathie). Regelmäßige Studienaufenthalte in Indien bei Dr. Barbara Nath-Wiser und Dr. Nandita Shah.

Diplome der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK)

  • Homöopathie
  • Neuraltherapie
  • Fortbildungsdiplom
  • Notarztdiplom

Sprachkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
  • Türkisch

Homöopathie

Homöopathie ist eine Therapieform, die einen Impuls zur Selbstheilung des Körpers auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene gibt. In der klassischen Homöopathie werden potenzierte Einzelmittel aus dem Tier-, Pflanzen- und Mineralreich in Form von Globuli oder Tropfen verwendet. Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch stelle ich die Arznei unter Berücksichtigung aller körperlichen, seelisch-geistigen, konstitutionellen, bio- graphischen, sozialen und umweltbedingten Faktoren individuell zusammen.

Erstanamnese für Erwachsene und Kinder

1,5 bis 2,5 Stunden

In einem ausführlichen Gespräch werden aktuelle und frühere Symptome erfasst. Im Anschluss daran wird die am besten passende homöopathische Arznei ausgewählt.

Folgeordination

30 bis 60 Minuten

Die Folgeordination sollte ca. sechs Wochen nach dem ersten Termin stattfinden, um zu klären, ob die Arznei einen Impuls in Richtung Heilung ausgelöst hat. Dann werden die weiteren Behandlungsschritte festgelegt – nach Bedarf auch weitere Folgeordinationen in 2- bis 3-monatigen Abständen.

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist ein ganzheitlicher Ansatz: Dabei wird die aktuelle Krankheit mit der individuellen Vorgeschichte einer Patientin/eines Patienten in Verbindung gebracht. Dafür werden auch lange zurückliegende bzw. sich über einen langen Zeitraum erstreckende Ereignisse – wie zum Beispiel Narben oder chronische Entzündungen – in die Anamnese miteinbezogen. Denn diese können Auslöser für Störfelder sein, die die normale Regulationsfähigkeit des Körpers behindern und zu Beschwerden oder Krankheiten führen. Mit speziellen Untersuchungstechniken erfasse ich die Störfelder und löse sie mit Hilfe eines örtlichen Betäubungsmittels, das mit feinen Nadeln injiziert wird, auf.

Die Neuraltherapie hilft …

  • bei Schmerzzuständen des Bewegungsapparates (z.B. Hexenschuss, Schulterschmerzen),
  • bei Migräne,
  • bei Beschwerden im HNO-Bereich,
  • bei funktionellen Beschwerden von Herz und Lunge, Bauch und Harnwegen,
  • bei vegetativen Funktionsstörungen (Störungen der Schweißsekretion, Durchblutungsstörungen, Schlafstörungen),
  • und bei Wundheilungsstörungen.

Mitochondriale Medizin

Mitochondrien sind die Energiekraftwerke der Zellen. Ist der Stoffwechsel der Mitochondrien beeinträchtigt, können Fehlfunktionen Krankheiten auslösen – zum Beispiel:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • unerklärtes Übergewicht
  • massive Erschöpfung bis hin zu Fibromyalgie und Burnout
  • Bluthochdruck und Herzrasen
  • Muskelschwäche und Muskelkrämpfe
  • Gallen- und Nierensteine
  • Schlafprobleme und andere neurologische Erkrankungen
  • häufige Infekte
  • Verdauungsstörungen und Sodbrennen
  • unklare Schmerzen oder sogar Diabetes

Besonders effektiv lassen sich mit Hilfe mitochondrialer Medizin anhaltende Schmerzen und Beschwerden nach Halswirbelsäulenverletzungen behandeln. Eine gründliche Anamnese ist der erste Schritt zur Diagnose – unterstützend werden auch ausgewählte Laboruntersuchungen durchgeführt. In der Therapie werden gezielt Mikronährstoffe eingesetzt sowie wichtige Empfehlungen für Ernährung und Alltagsverhalten gegeben. Das unterstützt die angegriffenen Mitochondrien und regt sie zur Regeneration an. Seit dem Jahr 2011 arbeite ich auf diesem Gebiet mit dem anerkannten Experten Doz. Dr. sc. med. Bodo Kuklinski zusammen.

Vorsorgeuntersuchung

  • ab dem 18. Lebensjahr ein Mal pro Jahr kostenlos
  • Dauer ca. 30 Minuten
  • beinhaltet ein Anamnesegespräch, eine körperliche Untersuchung und eine Labordiagnostik mit Harn- und Stuhluntersuchung
  • Bitte E-Card-Ersatzbeleg mit Betreff „VU” mitbringen: Ihre Sozialversicherung übernimmt die Kosten der Untersuchung.

Kontakt & Terminvereinbarung

Dr. med. univ. Kerstin Pointner
Alpenstraße 48A
5020 Salzburg

Telefon:  +43.650.9991179
Email:  office@kerstinpointner.at

Termine nach telefonischer Vereinbarung:

  • Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr
  • Sollten Sie mich nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht auf Band mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer. Ich rufe Sie so bald wie möglich zurück.

Anfahrt & Parken

  • Die Ordination ist bequem mit den Buslinien 3, 8, 22, 28 sowie 840 erreichbar.
  • Haltestelle Josefiau direkt beim Zentrum Herrnau.
  • Parkgarage im Zentrum Herrnau – 90 Minuten gratis.

Impressum

Geschäftsführerin und Domaininhaberin: Dr. Kerstin Pointner
Steuernummer: 074/3988
Eingetragen beim Landesgericht: Landesgericht Salzburg

Telefon: +43.650.9991179
Email: office@kerstinpointner.at

RECHTLICHER HINWEIS
Trotz sorgfältiger Prüfung hat der Inhaber dieser Domain keinen Einfluss auf Inhalte evtl. verlinkter Seiten und übernimmt daher keinerlei Haftung für die Inhalte dieser Seiten. Für Inhalte sind allein die Betreiber der verlinkten Seiten verantwortlich.

WICHTIGER HINWEIS
Die auf dieser Website veröffentlichten Vorabinformationen ersetzen nicht das ärztliche Beratungsgespräch. Selbstverständlich weisen unsere Vertragsärzte während des persönlichen Beratungsgesprächs ausführlich auf die möglichen Risiken hin und gehen auf die individuellen Voraussetzungen ein.